Rally&more

Was ist drin im neuen Heft? – Ausgabe 11/2019

ABO-Information

Rally&more im Oktober − Ab 23. November im gut sortierten Zeitschriftenhandel

Motorsport-Medien stehen nicht vor einem Umbruch, sondern sind mittendrin – in Österreich und anderswo. Das Internet war Segen und Fluch zugleich. Weil im WWW nix was kostet, ist die Arbeit der Journalisten auch nix wert. Motorsport ist Nische und Nische bringt keine hohen Klickzahlen. Auf den großen Portalen dominieren Formel 1, MotoGP, ein bisschen DTM und das war’s. Doch wer gibt den vielen Amateuren, den Österreichern, der Motorsport-Historie, den besten Bildern und Storys abseits des alltäglichen Einheitsbreis noch eine Plattform?

Eigenlob stinkt, doch Rally&more ist hier europaweit bald schon ein Unikum – vor allem am Printmarkt. Weil wir unser Bestehen in diesen ökonomisch schwierigen Zeiten auch euch zu verdanken haben, haben wir beschlossen, den Preis von 3,40 Euro pro Ausgabe (im Abo sind’s 2,82 Euro) für 2020 beizubehalten und damit unseren treuen Lesern etwas zurückzugeben. Gleichzeitig bleiben wir nicht stehen, sondern schaffen ab Jänner nach und nach Platz für Geschichten, die ihr so nur bei uns lesen könnt. Erzählt das weiter!

» RALLYE Rallye-ÖM: Spanien, Rallye-EM: Ungarn, Vorschau: Jännerrallye, ARC: Herbstrallye Dobersberg, Im Rückspiegel: DRM-Meister Haider, DRM & Mitropa-Cup: 3-Städte-Rallye, Rallye-Szene, Vorschau: Rallye Dakar, Interview: Matthias Walkner

» RALLYCROSS Rasender Reporter: Crosskart, Rallycross-ÖM: Tops & Flops, TitansRX Europe: Estering, Rallycross-WM: Südafrika, Autocross-ÖM: Ravenna, Race of Austrian Champions: Greinbach

» SPORTWAGEN Ferrari Challenge: Mugello, Porsche Sprint Challenge: Rückblick Sportwagen-News, Interview: Salzburgring-Chef Penninger, Im Rückspiegel: Willi Siller Teil 2

» FORMEL Feature: Formel E, FIA Formel-3-Cup: Macau, Superformula Japan: Suzuka

» KART Rotax Grand Finals: Sarno

» &MORE Slalom-Szene, Bergrennsport: Kommentar, Rally&more Classic Trophy, Ehrentafel 2019, Geschenk-Tipps, Marktplatz