Rennfahrer/in gesucht!

Du hast das Rennfahrer-Gen in dir und Benzin im Blut? Dann nütze jetzt deine Chance und bewirb dich für die Teilnahme am 12-Stunden-Rennen am Wachauring.

Das aus der Drift Challenge bekannte Team DORN-Racing nimmt am 17. März 2018 bei den 12 Stunden am Wachauring teil. Für ihren serienmäßigen Mazda 323 F fehlt noch ein Fahrer.

Wie kann man sich für den Platz bewerben?

  • Voraussetzung ist ein gültiger Führerschein
  • Dazu eine schriftliche Bewerbung
  • oder ein kurzer Videoclip mit dem Thema „Warum du der Richtige für den Platz bist“

Das fertige Video oder Text senden an dornracing@gmx.de

Einsendeschluss ist der 9. Februar 2018

Was gibt es zu gewinnen?

  • Ein Platz im Renncockpit im MAZDA 323 F inkl. aller Kosten (Reifen, Sprit, …)
  • Die Startgebühr (Nenngeld)
  • Die Lizenzgebühr (AMF RaceCard, damit du am Rennen teilnehmen darfst)
  • Eine Übernachtung in der Nähe der Rennstrecke inkl. Begleitperson (Doppelzimmer mit Frühstück)

Was du sonst noch wissen musst

Eckdaten zur Veranstaltung: 12-Stunden-Rennen am Samstag, 17. März 2018 – Training und Qualifying am Freitag, 16. März 2018 – Fahrzeuge bis max. 90 PS – Strecke ist durchgehend bewässert – Fahrzeuge bleiben weitestgehend in serienmäßigem Zustand – Racecard erforderlich http://freies-fahren.at.freies-fahren.net/content/12-stunden-am-wachauring

Eckdaten Auto: Mazda 323 F – Baujahr: 1992 – Motor: 1,6 l 16V SOHC, Ottomotor mit 90 PS – Antrieb: Frontantrieb – Reifen: Uniroyal Rainsport3 195/50/R15 – Sportfahrwerk – diverse Gewichtsoptimierungen

 

Titelbild: Dorn Racing